Profitieren Sie von unserer jahrelangen Erfahrung in der professionellen Gebäudetrocknung

SANALYTEC ist Ihr zuverlässiger und kompetenter Ansprechpartner, wenn ein Wasserschaden vorliegt oder sich Feuchtigkeit in Ihren Räumen zeigt. Wir helfen nach einem Wasserschaden, bei feuchten Wänden oder Räumen genauso wie bei Schimmelpilzbefall und übernehmen gegebenenfalls die komplette Sanierung nach einem Schadensfall, inkl. der Abstimmung mit Ihrer Versicherung.

Um die Kosten möglichst gering zu halten setzen wir die jeweils wirksamste und wirtschaftlichste Trocknungsmethode für Sie ein.

Für eine schnelle Gebäudetrocknung und sofortige Hilfe bei Wasserschäden ist unsere Hotline rund um die Uhr für Sie erreichbar.

Eine Gebäudetrocknung ist immer dann wichtig, wenn Feuchtigkeit (z. B. nach einem Wasserschaden) ins Mauerwerk oder in Holzbalkenkonstruktionen eingedrungen ist oder Wasser lange Zeit gestanden hat und auch die Fußböden, Trockenbauwände oder Dämmschichten in Mitleidenschaft gezogen wurden. Hier reicht es nicht aus, nach einem Wasserschaden oder bei hohem Feuchtigkeitsgehalt nur zu lüften.

Damit Spätfolgen oder gesundheitliche Erkrankungen verhindert werden ist eine professionelle Gebäudetrocknung unbedingt zu empfehlen. Eine der Spätfolgen kann z.B. Schimmelbefall in der Wohnung sein. Im Übrigen werden Folgeschäden von Versicherungen dann nicht bezahlt, wenn sie durch eine nicht sachgerechte Beseitigung der Wasserschäden eintreten.

Diese Trocknungsverfahren kommen nach einem Wasserschaden zum Einsatz

Bautrocknung

Beim Rohbau von Gebäuden für Büros oder Wohnungen müssen Wände, Decken und Böden erst austrocknen, bevor Mieter eine bezugsfertige Immobilie beziehen können. Dieser Prozess der Trocknung kann durch die Bautrocknung beschleunigt werden. Bei der Bautrocknung bieten wir unsere Leistungen für eine Neubautrocknung für den schnelleren Bezug von Neubauten oder für die Trockenlegung von Bauwerken nach Wasserschäden oder hoher Luftfeuchtigkeit an.

Estrichtrocknung

Die Estrichtrocknung entzieht dem Estrich überschüssige Restfeuchte. Diese kommt nicht nur nach einem Wasserschaden, sondern oft auch nach einem Neubau von Gebäuden oder Fußböden zum Einsatz. Mit der Estrichtrocknung wird die sogenannte Belegreife des Fußbodens hergestellt. Sie wird bei Zementestrich, Holzestrich oder Anhydritestrich angewandt.

Estrichdämmschichttrocknung

Um die Restfeuchtigkeit aus der Estrichdämmschicht zu entfernen gibt es verschiedene Verfahren der Estrichdämmschichttrocknung. Unsere Trocknungstechniker können Ihnen anhand der Örtlichkeiten das effektivste Verfahren zur Estrichdämmschichttrocknung anbieten, ohne die vorhandene Fußbodenschicht komplett zu zerstören.

Leckageortung: suchen und finden!

  • Tritt an Stellen im Wohnraum sichtbar Wasser aus?
  • Haben Sie feuchte Wände oder gar Schimmelbildung?
  • Fällt der Druck Ihrer Heizungsanlage ständig, und sie können sich nicht erklären, wohin das Wasser verschwindet?

Dies sind die klassischen Fälle für eine Leckageortung

Bei der genauen Ortung einer Leckage in wasserführenden Leitungen wird ausschließlich der Bereich um die Schadstelle geöffnet. Eine große, zerstörungsreiche Suche wird somit vermieden: Wir sind in der Lage, Böden oder Wandfliesen zerstörungsfrei auszubauen. Die Ortung einer Leckage erfolgt durch eine Mischung aus ausgeprägtem Spürsinn und Erfahrung, gepaart mit modernsten Geräten und Techniken zur Ortung.

Gebäudetrocknung

Sie möchten zu diesem Thema mehr erfahren oder benötigen ein Angebot? Wir helfen Ihnen gerne weiter: Telefon +49 (0) 233 2 – 953 840 0, Mobiltelefon +49 (0) 174 – 455 339 9 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.